Hüttenurlaub in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz, die ihren Namen aufgrund der kulturellen und geologischen Besonderheiten erhalten hat, ist ein Paradies für Wanderer, Genießer, Naturfreunde und Entdecker. Der Urlaub in einer Almhütte oder einem Chalet in der Fränkischen Schweiz wird nicht nur aufgrund der Schlafumgebung zum Erlebnis, sondern vor allem durch die Vielfalt, die die Region zu bieten hat.

Burgen, Ruinen und Tropfsteinhöhlen laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Die berühmte Burg Rabenstein ist nur eine von 170 Burgen, Schlösser und Ruinen. In deren Nähe befindet sich übrigens auch eine der drei großen Schauhöhlen, eine davon ist sogar Bayerns größte Tropfsteinhöhle: die Teufelshöhle.

Sehenswertes gibt es in der Region so einiges, doch auch sportlich oder gemütlich können Sie Ihren Urlaub auf der Hütte angehen. Im Winter stehen mehrere Langlauf-Loipen und Rodelbahnen zur Verfügung, im Sommer darf geklettert, gewandert, Rad und Kanu gefahren werden so viel das Herz begehrt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*