Silvester auf der Almhütte feiern

Sie wissen noch nicht, wie Sie Silvester verbringen möchten? Es soll einmal etwas ganz Besonderes werden? Feiern Sie den nächsten Jahreswechsel doch einmal auf einer Almhütte! Kombinieren Sie einen aktiven Skiurlaub mit einer Silvesterreise. Tagsüber testen Sie sämtliche Pisten durch und wenn Sie genug vom Skifahren haben, kehren Sie in die urig-gemütliche Hüttenatmosphäre zurück. Wenn Sie möchten, kann es bei der Silvesterparty aber auch ganz und gar nicht gemütlich zugehen. Schließlich reicht der Vorrat an Apres-Ski-Hits bis lange nach Mittagnacht.

Sobald die Sonne wieder über den Bergspitzen hervorlugt, warten noch viele neue Pistenabenteuer auf Sie. Falls Sie überhaupt Lust haben, Ihr warmes Bett im Chalet zu verlassen. Falls nicht, ist das auch nicht schlimm: Bleiben Sie doch noch bis zum zweiten Januar. Dann sind die Nachwirkungen der Silvesterparty auf wundersame Weise verschwunden und die Pisten sehen auf einmal wieder sehr verlockend aus.

Können Sie den märchenhaft glitzernden Schnee rund um Ihre Hütte schon vor sich sehen? Die Pisten sind frisch gewalzt, der Sekt steht kühl: Rutschen Sie auf Skiern ins neue Jahr!

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*