Hüttenurlaub am Königssee

Im Südosten Oberbayerns, im Berchtesgadener Land, liegt der wohl malerischste See Deutschlands, der Königssee. Am Fuße des Watzmanns, dem zweithöchsten Berg Deutschlands und eingebettet zwischen steilen Berghängen, liegt dieses Naturwunder aus der Eiszeit, in einem fast zweihundert Meter tiefen, tektonischen Grabenbruch. Weltbekannt ist auch die Halbinsel Hirschau. Hier erwarten Sie ein Jagdschlösschen mit Gasthaus und die Wallfahrtskirche St. Bartholomä, die dem heiligen Bartholomäus, dem Schutzheiligen der Almbauern, geweiht ist. Wenn Sie Ihre Ferien in einer Hütte, einer Almhütte oder einem Chalet in der Nähe von Schönau am Königssee verbringen, befinden Sie sich in bester Gesellschaft, denn hier war auch der Jagdstand von Kaiser Friedrich III und die Muse für Ludwig Ganghofer und Theodor Storm.
Ein Muss für jeden Urlauber: Unternehmen Sie eine Schifffahrt. Ausgehend von Schönau am Königssee – im Malerwinkel – zeigt Ihnen der Kapitän, nach einigen Minuten Fahrt, die Echo Wand. Mit seiner Trompete erzeugt er hier ein doppeltes Echo, wie Sie es noch nie zuvor erlebt haben.
Da die Felswände, die den See umranden, meist übergangslos steil zum See abfallen, ist es nicht möglich eine Wanderung am Ufer des Sees zu unternehmen. Es gibt aber mehrere Wanderwege, die Sie in mehrstündigen Wanderungen nach Ramsau, zur Schönau, dem Dorf Königssee, der Kührointalm, dem Rinnkendlsteig oder ins Eisbachtal zur Eiskapelle am Fuß der Watzmann-Ostwand führen. Von der Bootsanlegestelle Salet aus gibt es einen Pfad bis zum Röthbachfall und weiter ins Steinerne Meer.
Im Winter bieten sich Skitouren an der kleinen Reibn und an der großen Reibn an. Wenn Sie Glück haben, wird in besonders kalten Wintern, ein Wanderweg über das Eis des Königssees zur Begehung freigegeben, was im Schnitt alle 10 Jahre einmal passiert. Oder Sie bestaunen einfach nur unsere Bobfahrer in der Kunsteisbahn Königssee. Da wird es Ihnen so warm, dass Sie in Ihrer Hütte, Ihrer Almhütte oder in Ihrem Chalet, in dieser Nacht nicht einheizen müssen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*