Hüttenurlaub im Bregenzerwald

Der Aufenthalt auf einer Almhütte im Bregenzerwald in Vorarlberg verbindet eine wunderschöne Natur, eine besondere Architektur und eine gepflegte Gastlichkeit miteinander. In den Sommermonaten lassen sich Mountainbiken und Wandern gut zusammen kombinieren und so manche Berg-Hütte steht für Übernachtungen bereit. Im Dorf Schwarzenberg gastieren in den Monaten Juni bis September die besten Kammermusik-Ensembles und weltbekannte Liedersänger und Solisten. Das Frauenmuseum präsentiert wechselnde Ausstellungen. Wie die aufwendige Tracht der Bregenzerwälderinnen entsteht, das kann man in der Juppenwerkstatt in Riefensberg sehen.

In den Wintermonaten kann man sich mit Après-Ski den Tag vertreiben. In den Skigebieten werden zahlreiche Live-Konzerte gegeben, die man aus dem eigenen Chalet mitverfolgen kann. Die Region verfügt über mehrere schneesichere Skigebiete. In Warth-Schröcken, am Diedamskopf bei Au-Schoppernau und in Damüls-Mellau lassen sich beim Skifahren fantastische Ausblicke auf die Landschaft genießen. Eine romantische Pferdekutschenfahrt oder eine Winter- und Schneeschuhwanderung begeistern Jung und Alt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner