Hüttenurlaub in Oberösterreich

Es ist nicht schwierig, den Sommer in Oberösterreich abwechslungsreich zu gestalten. Eine Almhütte bietet auch Reitfreunden die Möglichkeit, die Region besser kennenzulernen. Ob bei einer romantischen Kutschfahrt oder beim Wanderreiten, es ist alles möglich. Zahlreiche Seen warten auf ihre Besucher. Ein Chalet am Ufer ist ideal, um die Geschwindigkeit mit Wasserski oder Kiteschirm zu genießen oder einfach nur im kühlen Nass zu baden. Die Bergwelt lässt sich auch ausgezeichnet auf einer Fahrradtour erkunden.

Aber auch in den Wintermonaten hat die Region ihre Reize. Bei einer erlebnisreichen Skitour oder einer Schneeschuhwanderung mit anschließender Einkehr in einer romantischen Berg-Hütte kann man die klare Luft und die Ruhe genießen. Die Natur lässt sich hautnah im Nationalpark erleben. Kinder haben ihren Spaß beim Rotwild füttern oder auch auf einer der zahlreichen Rodelbahnen. Die zugefrorenen Seen sind ein beliebter Treffpunkt für Eisläufer und Eisschützen, aber auch eine Wanderung entlang der Seeufer ist zu empfehlen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*