Hüttenurlaub im Ötztal

Das Ötztal in Tirol ist reich an Möglichkeiten, den Skiurlaub unter Berücksichtigung der verschiedenen Wünsche des Touristen genießen zu können. Die Betreiber der Bergbachhütte in den Ötztaler Alpen vermitteln die anheimelnde Atmosphäre und Gemütlichkeit. Im Tal ist Abwechslung, während auf den Almen die natürlichen Berglandschaften den Gast faszinieren. Im Sommer sorgen Wanderwege und abenteuerliche Touren für einen erlebnisreichen Urlaub. Die Almhütte auf der Gampe im Ötztal mit ihrer komfortablen Behaglichkeit hat was für sich; vor der Hütte werden die Skier angeschnallt und los geht’s. Das Blockhaus Chalet in Sölden steht seit 2015. Der wunderbare Ausblick ist einmalig. Sind Sie Allergiker oder Asthmatiker; die Naturstamm-Bauweise des Chalets ist empfehlenswert.

Skigebiete im Ötztal

Das Skilaufen im Skigebiet Sölden wird das Highlight Ihres Urlaubs. Sölden ist der Weltcuport und steigert seinen Bekanntheitsgrad durch sein Snowboardzentrum. Das Skigebiet Obergurgl ist eines der schneesichersten Orte in den Alpen. Vent ist empfehlenswert, denn aufgrund seiner Lage sind 1900 Meter Schneesicherheit keine Seltenheit. Die Wildspitze, der höchste Berg in Tirol, mit ihren 3774 Metern ist eine Herausforderung.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*